Quality Made in Germany since 1995

Quality Made in Germany since 1995

Zug- und Druck-Module

In situ tensile & compression from micro newtons to 10 kN

Breites Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

Kein Bild zugeordnet

Joel-Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

Kein Bild zugeordnet

15kN-Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

Kein Bild zugeordnet

Ultra-Flat Tensile/ Compression Module

  • Maximum Height of 26 mm in ROI.
  • Stiff, self-locking mechanics for in-situ tensile/compression tests.
  • High configuration flexibility of clamps and motor.
  • Typical application is Laminography experiments in a synchrotron.

Datenblatt Download

Zug- & Druck-Modul

  • Verformungsgerät für das Rasterelektronenmikroskop, das wie eine große Probe auf den Probentisch passt.
  • Für Prüflinge von 28 bis 60 mm Länge, bis 10 mm Breite und bis 3 mm Höhe.
  • Manuelle Mess- und Antriebselektronik.
  • Ermöglicht Kraft-Weg-Diagramme.
  • Rechnergesteuerte Mikroprozessoreinheit mit reichhaltigem Softwarepaket.

Datenblatt Download

FaserZug-Modul

  • Ermöglicht Zugversuche bei extrem geringen Kräften und feinster Kraftauflösung (bis 1×10-5 N).
  • Zuggeschwindigkeiten erlauben von 0,1 bis 20 µm/s sehr gezielte Dehnungsversuche aufgrund hoher Steifigkeit.
  • In-situ Beobachtung bei Vergrößerungen von über 10 000 x sind problemlos möglich.

Datenblatt Download

MikroZug-Modul

  • Probentisch-Aufsatz für das REM, auch unter dem Lichtmikroskop verwendbar.
  • Konzipiert für mechanische Belastung, z.B. statische oder Wechselbelastung an kleinen und kleinsten Festkörpern durch piezo-gesteuerten Greifmechanismus.
  • Flächen der Mikropinzette ungewöhnlich widerstandsfähig, um mineralische Objekte oder solche aus harten Metallen ohne Spuren festhalten zu können.

Datenblatt Download

CT-Zug-Modul

  • Das Gerät ist eine Weiterentwicklung der Zug/Druckmodule für Tomographiegeräte.
  • Während der tomographischen Messung bleibt die gesamte Mechanik ortsfest stehen, nur die Probe wird von zwei Motoren synchron gedreht.
  • Zug- und Druckversuche bis 2’000 N (optional: 5’000 N), Biegeversuche bis 2’000 N, Torsion der Probe bis 3 Nm.
  • Inklusive Adapter zur Befestigung auf der Z-Bühne der Tomographiestation.

Datenblatt Download

Biaxiale Zug-Modul

  • High Flexible Biaxial Tensile/Compression Module.
  • Enables Tensile and compression tests with cruciform-shaped specimens.
  • 4 independent Biax-Units allow a high flexibility of operation modes.
  • Each Biax-Unit consists of a motor, a load cell and a position gauge.

Datenblatt Download

Breites Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

Joel-Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

15kN-Modul

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
  • Aliquyam erat, sed diam voluptuat vero eos et accusam et justo duo dolores

Datenblatt Download

Laminogrophie-Modul (Faserzug Heizung)

  • Maximum Height of 26 mm in ROI.
  • Stiff, self-locking mechanics for in-situ tensile/compression tests.
  • High configuration flexibility of clamps and motor.
  • Typical application is Laminography experiments in a synchrotron.

Datenblatt Download

Schmales Modul (zusätzlich Heizung, Cryo, Peltier)

  • Verformungsgerät für das Rasterelektronenmikroskop, das wie eine große Probe auf den Probentisch passt.
  • Für Prüflinge von 28 bis 60 mm Länge, bis 10 mm Breite und bis 3 mm Höhe.
  • Manuelle Mess- und Antriebselektronik.
  • Ermöglicht Kraft-Weg-Diagramme.
  • Rechnergesteuerte Mikroprozessoreinheit mit reichhaltigem Softwarepaket.

Datenblatt Download

FaserZug-Modul

  • Ermöglicht Zugversuche bei extrem geringen Kräften und feinster Kraftauflösung (bis 1×10-5 N).
  • Zuggeschwindigkeiten erlauben von 0,1 bis 20 µm/s sehr gezielte Dehnungsversuche aufgrund hoher Steifigkeit.
  • In-situ Beobachtung bei Vergrößerungen von über 10 000 x sind problemlos möglich.

Datenblatt Download

MikroZug-Modul

  • Probentisch-Aufsatz für das REM, auch unter dem Lichtmikroskop verwendbar.
  • Konzipiert für mechanische Belastung, z.B. statische oder Wechselbelastung an kleinen und kleinsten Festkörpern durch piezo-gesteuerten Greifmechanismus.
  • Flächen der Mikropinzette ungewöhnlich widerstandsfähig, um mineralische Objekte oder solche aus harten Metallen ohne Spuren festhalten zu können.

Datenblatt Download

CT-Zug-Modul

  • Das Gerät ist eine Weiterentwicklung der Zug/Druckmodule für Tomographiegeräte.
  • Während der tomographischen Messung bleibt die gesamte Mechanik ortsfest stehen, nur die Probe wird von zwei Motoren synchron gedreht.
  • Zug- und Druckversuche bis 2’000 N (optional: 5’000 N), Biegeversuche bis 2’000 N, Torsion der Probe bis 3 Nm.
  • Außer Zug/Druckversuchen können auch Torsionskräfte auf die Probe aufgebracht werden.
  • Inklusive Adapter zur Befestigung auf der Z-Bühne der Tomographiestation.

Datenblatt Download

Biaxiale Zug-Modul

  • High Flexible Biaxial Tensile/Compression Module.
  • Enables Tensile and compression tests with cruciform-shaped specimens.
  • 4 independent Biax-Units allow a high flexibility of operation modes.
  • Each Biax-Unit consists of a motor, a load cell and a position gauge.

Datenblatt Download

Sie verlassen nun unsere Seite

Sie verlassen jetzt unsere Website. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Links Webseiten öffnen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutz­bestimmungen keine Anwendung
finden.