Universal-Probenhalter

Universal Probenhalter für bizarre Proben
Universal Probenhalter mit Wood´schem Metal
Als Universal-Probenhalter wird ein Tiegel mit Wood'schem Metall geliefert. Diese Legierung schmilzt etwa bei der Temperatur einer heißen Tasse Kaffee und löst sich von allen Oberflächen ohne Rückstand. Eine Eigenschaft der Legierung ist, sich beim Abkühlen geringfügig auszudehnen - dies unterstützt die Klemmwirkung der Einspannung. So wie hier im Beispiel gezeigt, können unhandliche, empfindliche oder sperrige Proben mit Leichtigkeit schnell nacheinander bearbeitet werden. Selbst zerbrechliche Proben, wie z.B. getrocknete Insekten, Kreise, Holz, Schaumstoff, etc. lassen sich ohne Schaden einspannen und wieder herausnehmen.
Üblicherweise reicht ein Fön aus, um das Metall zum schmelzen zu bringen. Wir empfehlen jedoch eine Heiz- Kühlplatte mit genau definiertem Temperaturbereich zu verwenden um die thermische Last auf die Proben so gering wie möglich zu halten.
Idealer Weise kann eine Kombination aus Peltiermodul und Universal-Probenhalter gebaut werden, mit dem das Heizen und Kühlen einfach realisiert werden kann.

Probenhalter mit Wood´schem Metall

Probenhalter mit Wood´schem Metall

Probenhalter mit Wood´schem Metall

Probenhalter mit Wood´schem Metall

Probenhalter mit Wood´schem Metall auf einer Rotationsachse

Probenhalter mit Wood´schem Metall auf einer Rotationsachse

Dortmund Skyline